Divercity - Open Source und Stadtplanung

"Divercity ist eine städtebauliche Strategie, die Stadt als offenes System versteht und ein Planungsinstrument vorstellt, das durch allgemeine Zugänglichkeit und ständige Aktualisierung den heutigen Anforderungen der Stadt und Stadtplanung gerecht werden soll.
Im wesentlichen beschreibt divercity Stadtplanung als ein Open Source Projekt
und beleuchtet die Chancen und Konsequenzen für die an einem (städtebaulichen) Planungsprozess Beteiligten."
Ulrich Königs und IFAU, 2000

Mehr unter http://www.kpluse.uni-wuppertal.de/forschung/adaptive/pdf/KoenigsifauDiv...